Startseite »

Lack & Karosserie Wettbewerb auf der Automechanika 2021

Body & Paint-Wettbewerb

Foto: Automechanika

Die Automechanika veranstaltet den ersten internationalen Lack & Karosserie Wettbewerb der Messegeschichte. Mit veredelten Fahrzeugen treten Werkstatt-Profis gegeneinander an – auf sechs Automechanika Shows weltweit, von England bis nach China. Die Landessieger reisen für das große Finale zur Automechanika 2021 nach Frankfurt.

Das Thema „Lack & Karosserie“ wird zur Automechanika Frankfurt erstmals als eigenständige Produktgruppe im Portfolio der Fachmesse aufgeführt. Dies nehmen die Messeveranstalter zum Anlass, einen internationalen Wettbewerb zu starten – mit Austragungsorten in sechs Ländern. Lack & Karosserie Profis können sich austoben, denn die Aufgabenstellung ist es, eine Motorhaube zu gestalten. Inspiration für das Design gibt das jeweilige Austragungsland der Automechanika. Die Wettbewerbsreihe begann zur Automechanika Birmingham (4. bis 6. Juni 2019), gefolgt von Johannesburg, Schanghai, Dubai und Mexiko-Stadt. Vor Ort bestimmt eine fachkundige Jury die Landesgewinner, die ins Finale nach Frankfurt einziehen. Zusätzlich haben Fachbesucher vor Ort und online die Möglichkeit ihren persönlichen Favoriten zum Publikumssieger zu wählen.

Zu den Kriterien des Wettbewerbs gehören u.a. ein einzigartiges Design, eine gestalterische Verbindung zum Austragungsland der jeweiligen Automechanika, verschiedene Veredelungstechniken (Farbeffekte, matte und glänzende Oberflächen), eine harmonisierende Farbwahl, das Lackierpistolenmodell, aber auch Arbeitsschutzaspekte und die Verwendung umweltfreundlicher Materialien. Arbeiten, die reine Folierungs- oder Airbrushtechniken beinhalten, stehen in diesem Wettbewerb nicht im Vordergrund.

Body & Paint-Contest

Kreativität, Kunst und Konzept

Beim Body&Paint-Contest geht Alexander Hagemann mit einem durchdachten Konzept und einem aufwendigen Design an den Start.

Body & Paint Contest
Body & Paint Contest

Bayrischer Landescharme

Der Body & Paint Contest wird eines der Highlights der Automechanika 2021 sein. Das Lackiererblatt ist live vor Ort und hat einigen Teilnehmern...

Body & Paint-Contest

Mit feinen Linien und Blattgold zum Sieg

Die Firma Autoblümel in Wien ist seit über 65 Jahren ein Familienbetrieb, der bereits in der 4. Generation besteht. Geschäftsführer Günter Blümel ist einer der...

mehr lesen
News

Löwe, Elefant & Co

Die zweite Runde der Body & Paint Championships ist entschieden. Etienne Dutoit zieht in das Finale in Frankfurt ein. Der Wettbewerb fand im Rahmen der Automechanika...

mehr lesen
Design

Viel Zeit und Herzblut

Der erste Sieger des mehrstufigen Body&Paint-Wettbewerbs steht fest. Das Finale wird 2020 in Frankfurt stattfinden

Anthony Fryett heißt der erste Finalist bei den...

mehr lesen
Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt April
Aktuelle Ausgabe
April/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de