Startseite » Design »

Viel Zeit und Herzblut

Design
Viel Zeit und Herzblut

Der erste Sieger des mehrstufigen Body&Paint-Wettbewerbs steht fest. Das Finale wird 2020 in Frankfurt stattfinden

Anthony Fryett heißt der erste Finalist bei den internationalen Automechanika Body&Paint-Weltmeisterschaften. Der Brite überzeugte die Jury während der Automechanika Birmingham mit seiner Design-Idee und seinen Lackiererfertigkeiten – umgesetzt an einer Motorhaube. Gemeinsam mit fünf weiteren Landessiegern wird Fryett im September 2020 zum großen Finale nach Frankfurt einziehen. Die nächste Runde des Wettbewerbs findet in Kürze auf der Automechanika Johannesburg statt. Weitere Finalisten werden auf den kommenden Automechanika-Shows in Shanghai, Dubai, Mexico City und Frankfurt ermittelt.

Zusammen mit seinen Mitbewerbern veredelte Fryett im Rahmen des Wettbewerbs je eine Motorhaube im landestypischen Design der Vereinigten Königreiche, passend zum Austragungsort. Unterstützt wurde der Wettbewerb von den Sponsoren Octoral, DeBeer Refinish und SATA. Das Ergebnis: Eine Galerie aus sehr vielseitigen Kunstwerken auf Motorhauben, von der Union-Jack-Flagge über eine Visualisierung des „Brexits“ bis hin zur Erinnerungs-Mohnblume im Gedenken an die Opfer des Ersten Weltkriegs.

Die Motorhauben wurden im neuen Body&Paint-Areal ausgestellt und von einer fachkundigen Jury bewertet. Die Besucher der Automechanika Birmingham hatten darüber hinaus die Möglichkeit, über einen Publikumssieger abzustimmen. „Unser Design steht für eine dynamische und vielseitige Kultur der britischen Lackierer-Szene“, sagt Fryett. „Wir haben viel Zeit und Herzblut in unser Werk gesteckt – aber das war es wert! Rund 1.000 Personen nutzten die Chance vor Ort oder online, über ihr Lieblingsdesign abzustimmen. mr ■

Die nächste Runde des Wettbewerbs findet in Südafrika zur Automechanika Johannesburg vom 18. bis 21. September 2019 statt. Ab 18. September 2019 sind 14 Tage lang die teilnehmenden Designs online zu sehen. Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab unter: www.automechanika.com/wettbewerb. Dort sind auch Informationen rund um Teilnahme und Sponsoring-Möglichkeiten zu finden.

www.automechanika.com/wettbewerb



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Umfrage: Fahrzeugdesinfektion

Zu welcher Methode tendiert Ihr? Was hat sich in Euren Betrieben als beste Lösung erwiesen?
101 Stimmen
AbstimmenErgebnisse
Unternehmen im Fokus
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 6
Aktuelle Ausgabe
06/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de