Management

R-M feiert 100-jähriges Bestehen

Mit einer Reihe von Aktivitäten präsentiert das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte

Seit die beiden Freunde Fred Rinshed und Herbert Mason 1919 die Firma Rinshed-Mason in Detroit – im Herzen der amerikanischen Automobilindustrie – gründeten, hat die Premiummarke die Autoreparaturlackbranche durch Innovationen und ihren einzigartigen Pioniergeist nachhaltig geprägt. Heute ist R-M eine Marke der BASF, und Teil ihrer Philosophie ist es seit jeher, den wirtschaftlichen Erfolg ihrer Kunden in den Mittelpunkt zu stellen.

Zum Jubiläum lädt R-M ihre Kunden zu einem Blick zurück auf die Meilensteine der Firmengeschichte ein. Das Motto lautet: „Erfolgreich sein, heißt innovativ bleiben“. Denn mit ihren Innovationen hat die Marke stets einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Automobilbranche geleistet.

Farbton-Pionier

1948 revolutionierte R-M den Markt mit der Einführung des Basisfarbensystems. Zum wegweisenden Hilfsmittel wurde das „Tintometer“. Damit konnten die Lackierer den gewünschten Farbton in der eigenen Werkstatt innerhalb von Minuten selbst mischen. Auf dieses Prinzip setzen noch heute alle Hersteller von Autoreparaturlacken. Seit Jahren spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. R-M führte 1996 als erste Marke in der Branche eine eigene Internetseite ein, auf der Kunden auf Mischformeln für Farbtöne zurückgreifen konnten – und zwar 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Auf der Grundlage dieser seit Jahrzehnten erfolgreich verwalteten Farbtondatenbank von R-M sind heute viele technische Weiterentwicklungen möglich. So wurde zuletzt das Farbtonmessgerät Colortronic 12/6 vorgestellt, welches die präzise Farbtonfindung vereinfacht.

Services für Wirtschaftlichkeit

Ein Grundstein in Sachen Kundennähe wurde mit der Einführung der R-M Services im Jahr 2000 gelegt. Neben der Produktqualität geht es R-M auch darum, Lackierwerkstätten bestmöglich zu beraten. Mit Modulen wie TopScan oder der Software Shop Master können Betriebe auf ihre Wirtschaftlichkeit hin analysiert und so zum langfristigen Erfolg geführt werden. Das Jubiläumsjahr hat in Detroit, dem Geburtsort von R-M, mit einem Video zur Geschichte der Marke begonnen, das auf dem BASF-Stand der North American Auto Show (NAIAS) gezeigt wurde. In Clermont de l’Oise in Frankreich, wo R-M vor
50 Jahren den ersten europäische Standort aufgebaut hat, zeigt eine Ausstellung, wie sich die Produkte und die Farbtonkompetenz von R-M entwickelt haben. Im internationalen R-M Refinish Competence Center sind die historischen Exponate der Markengeschichte im Präsentationsraum ausgestellt. Zudem wird dort ein Blick auf die digitale Entwicklung im Lackierertraining und die Nachwuchsförderung mit dem R-M Best Painter Contest geworfen.

R-M feiert das Jahr 2019 auf seiner Website sowie in den sozialen Medien mit Kundenevents, digitalen Kampagnen und Animationen. Alle Neuigkeiten und die Geschichten der Kunden werden im Laufe des Jahres unter www.rmpaint.com sowie auf der neuen Instagram-Seite RmpaintOfficial unter #rmpaint100yo geteilt.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de