Startseite » Management »

R-M Best Painter Contest 2022

R-M Best Painter Contest 2022
Digitale Kompetenz und nachhaltige Lösungen

Zum internationalen Finale des R-M Best Painter Contests 2022 geht Josephine Ellwein als Nachwuchs-Fahrzeuglackiererin für Deutschland an den Start.

Zehn Finalisten aus den weltweiten nationalen Vorentscheidungen werden vom 28. bis 30. Juni 2022 im R-M Refinish Competence Center in Clermont-de-l’Oise, Frankreich, an dem Wettbewerb teilnehmen, der zuletzt 2016 stattfand. Unter dem diesjährigen Motto „Digitale Kompetenz und nachhaltige Lösungen vorantreiben“ lädt R-M talentierte LackiererInnen ein. Sie sollen ihre Fähigkeiten im Bereich der Autoreparaturlackierung unter Berücksichtigung strenger Wettbewerbsregeln unter Beweis stellen dürfen. Sie werden Premiumlacke von R-M verwenden. Das sind zum Beispiel die Wasserbasislackreihe ONYX HD, Premium-Klarlacke und die modernsten digitalen Farbtonfindungstechnologien, einschließlich Colortronic 12/6. Die TeilnehmerInnen werden zudem R-M Refinity einsetzen, eine innovative Cloud-Plattform für die Lackiererbranche.

Doppelte Auszeichnung

In diesem Jahr geht es erstmalig um zwei Auszeichnungen: den International R-M Best Painter Award mit Schwerpunkt auf technischen Fähigkeiten und Kreativität sowie den neuen Pioneers Award. Dieser wurde zur Förderung sozialer und nachhaltiger Kompetenz ins Leben gerufen. Die Jury setzt sich aus globalen Technik- und Marketing-Experten von R-M zusammen. Die Vorentscheidungen fanden im vergangenen Jahr statt. Nun reisen die zehn besten LackiererInnen aus Belgien, Frankreich, Italien, Polen, Marokko, Spanien, Portugal, Deutschland, Japan und den USA nach Frankreich. Alle FinalistInnen messen sich in sieben Aufgaben. Dazu zählen unter anderem Farbtonfindung, effizientes Lackieren, Reparatur von Kleinschäden, Arbeitssicherheit u.v.m. „Der International Best Painter Contest ist darauf ausgerichtet, junge Talente global weiterzuentwickeln und zu fördern, um die zukünftige Kompetenzen nachhaltig sicherzustellen. R-M möchte  sicherstellen, dass die nächste Generation von LackiererInnen über die richtigen Fähigkeiten verfügt“, sagt Fabien Boschetti, Director Global Marketing, Automotive Refinish Coatings Solutions bei BASF. ■

www.rmpaint.com

Anzeige

Neueste Videos
Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 3
Aktuelle Ausgabe
03/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de