Startseite » News »

PPG unterstützt bei Social Media

Post-Vorlagen
PPG unterstützt bei Social Media

PPG_post.jpg
Die Fahrzeugdesinfektion ist eines der Themen, zu denen PPG Post-Vorlagen für Kunden entwickelt hat. (Foto: PPG)

Die Kommunikation über Soziale Medien wird auch für Lackier- und Karosseriebetriebe immer wichtiger. Um wirksame Posts zu produzieren, zum Beispiel, um Kunden angesichts der Corona-Pandemie Sicherheit in Sachen Fahrzeughygiene zu vermitteln, braucht es allerdings etwas Erfahrung – und natürlich Zeit. Exklusiv und nur für Partnerbetriebe von PPG/NEXA AUTOCOLOR hat der Lackhersteller daher eine Vielzahl an Posts für einen aufmerksamkeitsstarken Facebook- bzw. Instagram-Auftritt entwickelt.

Die auffälligen Post-Vorlagen zu verschiedenen Themen beinhalten jeweils eine Headline und ein Bild. Ganz neu sind zum Beispiel vier Posts zum Thema Fahrzeugdesinfektion, um gerade jetzt mit dem Brennpunkt-Thema Fahrzeugdesinfektion bei den Kunden zu punkten, ihnen Sicherheit zu vermitteln, aber auch um mit dieser Dienstleitung gewünschten Zusatzumsatz zu generieren. Zu jedem Post gibt es einen Vorschlag für einen Kurztext und entsprechende (#) Hashtags zur besseren Auffindbarkeit im Web.

www.ppg.com

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt April
Aktuelle Ausgabe
April/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de