News

Neuer Vertriebsleiter bei Sikkens

Michael Kaiser: „Unsere Branche steht vor großen Herausforderungen, der Markt verändert sich tiefgreifend und sehr schnell.“ Foto: AkzoNobel
Seit Anfang des Jahres ist Michael Kaiser neuer Vertriebsleiter Sikkens Vehicle Refinishes (VR) Deutschland. Mit Michael Kaiser, 53 Jahre alt, gewinnt die AkzoNobel-Premiummarke Sikkens einen automobilerfahrenen Vertriebsspezialisten, dessen Werdegang große Namen aus der Kfz-Teile- und Zubehörbranche trägt. Die Position bei AkzoNobel Sikkens versteht er als positive Herausforderung, denn Konzern und Marke befinden sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld. Den Marktvorteil sieht der Vertriebsleiter Sikkens VR in der hohen Innovationskraft und der Serviceorientierung der Marke: „Die Nähe zum Kunden macht uns stark! Dieser Grundsatz gehört für mich zu einer guten Partnerschaft – genauso, wie die Werte einer Zusammenarbeit: Vertrauen, Respekt, Zufriedenheit und Erfolg für beide Seiten.“

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de