Know-how News

Lackieraction am Messestand

Die Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer zeigte auf der IdeenExpo mit einem kreativen Parcours, wie vielfältig der Lackiererberuf ist und erreichte damit auch den Nachwuchs.

Einen großartigen Auftritt legten die Fahrzeuglackierer bei der IdeenExpo im Juni in Hannover hin. Tausende Besucher, darunter auch Jugendliche, Kinder, Eltern, Schüler und Lehrer besuchten den gemeinsamen Messestand der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer, der Maler und Lackierer Niedersachsen und des Metallverbands Niedersachsen. Die Kids konnten sich direkt und vor Ort an einem Parcours probieren. Bereit standen vorgeformte Bleche, aus denen die neugierigen Nachwuchslackierer ihren eigenen Metall-Elefanten herstellen und lackieren durften.

Schon am ersten Tag standen die Besucher am Stand der Fahrzeuglackierer Schlange, um erst ein Spezialwerkzeug aus einem Schrank zu holen, mit dem ein Elefantenrohling entnommen werden konnte. Die Metallplatte musste anschließend mit einem Ausbeulhammer in die richtige Form gebracht werden. Am Ende konnte jeder Besucher einen selbst hergestellten und mit einer individuellen Airbrushlackierung versehenen Elefanten mit nach Hause nehmen. Etwa 1.500 Elefanten wurden während der Messetage produziert.

Tatkräftige Unterstützung

Während viele Aussteller in den drei Messehallen auf einzelne Attraktionen setzten, veranschaulichten die Fahrzeuglackierer ihr Gewerk anhand eines komplexen Arbeitsablaufes. Davon zeigte sich auch die Polit-Prominenz beeindruckt. Am Stand zeitweise mit dabei Yasmin Fahimi, MdB, Mitglied des Bundestages und Doris Nordmann, Staatssekretärin im Niedersächsischen Finanzministerium.

Der Verband betont auch das hohe Engagement der Betriebe, die einige ihrer Auszubildenden für diesen Event freigestellt haben und ohne deren Unterstützung hätte die Show nicht stattfinden können. Ein weiterer Dank gilt allen Personen und Firmen, die das notwendige Messeequipment und Material zur Verfügung gestellt haben

Erst durch das fantastische und außergewöhnliche Engagement und die Zusammenarbeit aller Beteiligten konnten die jungen Messebesucher den Fahrzeuglackiererberuf als das wahrnehmen, was er ist: Ein kreatives, abwechslungsreiches und buntes Handwerk, das Spaß macht. eb ■

www.ideenexpo.de

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de