Startseite » Equipment »

Spezialbeschichtung verhindert Zusetzen

Schleifmittel
Spezialbeschichtung verhindert Zusetzen

Mirka.jpg
Die neuen Körnungen zielen vorwiegend auf den Klarlack- und Grundierungsschliff ab. (Foto: Mirka)

Iridium ist ein Premium-Schleifmittel von Mirka, dem finnischen Experten für Schleiflösungen. Das flexible, papierunterlegte Schleifmittel, das mit einer staubabweisenden Beschichtung auf Schnelligkeit und Effizienz hin perfektioniert wurde, ist seit seiner Markteinführung im Kornbereich 40 bis 600 erhältlich. Das Sortiment wurde Ende 2020 um die Körnungen 800 bis 1000 erweitert. Diese neuen Körnungen zielen vorwiegend auf den Klarlack- und Grundierungsschliff bei der Autoreparaturlackierung ab. Die Spezialbeschichtung von Iridium wurde entwickelt, um das Zusetzen zu verhindern und Staubknoten zu reduzieren. Da die Aluminiumkörner nun länger scharf bleiben, erhöht sich auch die Standzeit des Schleifmittels.

www.mirka.de

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 3
Aktuelle Ausgabe
03/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de