Startseite » Equipment »

Sika stellt Komplettlösung Easy Box vor

Equipment
Sika stellt Komplettlösung Easy Box vor

75196_easy-box-sika-01.jpg
Alles dabei: Mit Easy Box startet Sika den Launch von Reparatur-Komplettsets. Den Anfang macht die Kunststoffreparatur. (Foto: Sika)

Eine Box – alles drin: Unter diesem Motto hat Sika das neue Reparatur Kit Easy Box ins Leben gerufen. Mit dem neuen Konzept entfällt der Zeitaufwand für die Zusammenstellung einzelner Produkte. Den Auftakt der Reihe bildet das Thema Kunststoffreparatur. „Wenn ein Kfz-Betrieb ohnehin verschiedene Artikel benötigt, um eine Kunststoffreparatur durchzuführen, können wir ihm auch gleich eine Komplettlösung mit sinnvoll aufeinander abgestimmten Komponenten anbieten“, beschreibt Sika Marktfeldmanager Marvin Zeitler die Grundidee hinter dem neuen Produktset. Clipse nachbilden, Löcher schließen, Halterungen einkleben: Das Kunststoffreparatur Kit Easy Box deckt ein breites Spektrum an Reparaturszenarien ab: „Der Anwender erhält eine Zusammenstellung von Produkten in der optimalen Menge und vermeidet Probleme mit
ablaufenden Produkten. Er kann sofort loslegen und sicher sein, dass kein Zubehör fehlt“, erklärt der Experte. Auf ein Verarbeitungsgerät wird ganz bewusst verzichtet. Marvin Zeitler erklärt, warum: „Wir wollen ein Set anbieten, das vollkommen aufzubrauchen ist. Durch Rücksprachen mit Kunden wissen wir, dass viele Betriebe ein Doppelkartuschen-Verarbeitungsgerät besitzen. Wenn dennoch eines benötigt wird, haben wir das passende im Sortiment.“
Besonders nutzerfreundlich gestaltet sich zudem der Abruf weiterführender Tipps, die mit dem Smartphone über den auf jeder Packung abgedruckten QR-Code abgerufen werden können.

www.sika.de/automotive-repair

Anzeige

Neueste Videos
Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de