Equipment Vorbereiten

Sicher und effektiv schneiden

Martor.jpg
Das SECUMAX 320 fällt schon auf den ersten Blick durch sein außergewöhnliches Design auf.Foto: Martor

Das Solinger Familienunternehmen MARTOR ist einer der international führenden Hersteller von sicheren Schneidlösungen. Mit dem SECUMAX 320 kommt nun die neueste Generation von Folienmessern auf den Markt. Das neue SECUMAX 320 eignet sich ideal zum Schneiden von Folien aller Art, von Kunststoffumreifungen etc. Dabei kann sich der Nutzer auf ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit verlassen, da die Klinge des SECUMAX 320 verdeckt liegt. Heißt: Sie kann weder den Anwender verletzen noch seine verpackte Ware beschädigen. Das SECUMAX 320 fällt schon auf den ersten Blick durch sein außergewöhnliches Design auf. „Design ist für uns allerdings kein Selbstzweck“, wie Sandra Hoffmann, Leiterin Produktmanagement und Entwicklung, erklärt, „sondern im Großen wie im Kleinen einem bestimmten Anwendernutzen verpflichtet.“

Beim SECUMAX 320 ist dies zum einen die – auch im Vergleich zum Vorgänger – perfektionierte Ergonomie und Funktionalität des Griffes. Der Griff wirkt jetzt so, als hätte man ihn bei MARTOR direkt in die Hand des Anwenders hineingebaut. . Und auch der Zugang zur Klinge und die Arbeitsschritte beim Klingenwechsel wurden wesentlich vereinfacht.

www.martor.com

Anzeige

Anzeige

FACEBOOK

MeistgelesenNeueste Artikel

Unternehmen im Fokus


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de