Startseite » Equipment »

Rupes bietet Direktsupport bei der Staubabsaugung

Equipment
Rupes bietet Direktsupport bei der Staubabsaugung

RUpes.jpg
Fernwartung an der Staub-absaugung: Die neue Rupes SE-Serie macht es möglich. (Foto: Rupes)

Systeme zur Staubabsaugung stehen seit jeher im Zentrum der Produktentwicklung von Rupes. Auch in diesem Bereich haben sich Hightech-Lösungen durchgesetzt. Vor wenigen Monaten entwickelte man beim italienischen Schleif-und Polierspezialisten Lösungen zur direkten Bereitstelllung von technischem Support während des Betriebs der Absauganlage. Nun stellt Rupes das Ergebnis dieser Entwicklung vor: Die intelligente Turbinentechnologie der HE-Reihe. Die 15-kW Turbine HE400li, die 11 kW-Turbine HE 300li und die 7,5 kW-Turbine HE 230li sind allesamt mit einem Touchscreen-Display ausgestattet, über das Kunden direkt zum Rupes-Support gelangen. Von dort können die Arbeitsbedingungen kontrolliert und optimiert sowie Servicemaßnahmen geplant werden. Dies erhöht sowohl die Betriebssicherheit als auch die Lebensdauer der Absauganlage.

www.rupes.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

Anzeige
FACEBOOK

Unternehmen im Fokus

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de