Startseite » Equipment »

Airgun im Sketch-Look: Neue Lackierpistole von Anest Iwata

Neue Lackierpistole von Anest Iwata
Airgun im Sketch-Look

Airgun im Sketch-Look
Die neue Lackierpistole erscheint im „sketch-Design“. (Foto: Anest Iwata Coating)

Neuheit aus dem Hause ANEST IWATA: Das Unternehmen präsentiert die neue Lackierpistole impact AZ3 HTE-S „sketch edition“. Die robuste Handwerker- Lackierpistole zeichnet sich durch ihren großen, schlanken Flachstrahl mit feiner Zerstäubung und einer guten Flächenleistung aus. Eingesetzt wird sie beispielsweise in den Anwendungsbereichen Schleiffüller, Nass-in-Nass sowie für 2K-Decklacke. Auf dem schwarzen Pistolenkörper zeigt die impact AZ3 HTE-S „sketch edition“ im sketch-Design das Innenleben der Lackierpistole. Geliefert wird sie mit Luftnippel in einem individuell bedruckten Karton inklusive schwarzem 600-Milliliter-Fließbecher sowie einem Pistolenschlüssel. Von diesem Modell steht nur eine begrenzte Stückzahl zur Verfügung. Offizieller Auslieferungsstart ist der 5. Mai 2022.

www.anest-iwata-coating.com

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de