Metamerie

Der Schein trügt: Lackfarbtöne bei unterschiedlichem Licht

Dieses Problem ist vielen KFZ-Lackierern bekannt: Scheinbar gleiche Farbtöne wirken, sobald die Lichtquelle wechselt, plötzlich unterschiedlich.

Dieses Pränomen wird Metamerie genannt und tritt häufig im Vergleich vom Reparaturlack zur Originallackierung auf.

Der Grund liegt darin, dass im Reparaturlack andere Pigmente als im Serienlack vorliegen. Unter bestimmten Lichtqualitäten sehen sie gleich aus, unter anderen – eben anders, schön vorgeführt in diesem kleinen Video: