SprayMax

Sicheres Grundieren aus der Dose

10 mµ, 10 Min, 96 Stunden – Sicheres, schnelles Grundieren mit dem 2K Säure/Washprimer aus der Aerosoldose.

Mit der genialen Aerosollösung des bekannten 2K Säureprimers können die Lackierer sofort loslegen, kein Ausmischen und Abfüllen notwendig, nur Dose schütteln, Härter durch Knopfdruck auslösen, nochmals schütteln und der Primer kann appliziert werden.

In dünner Schicht, ca. 10 mµ TSD, mit einer Trocknungszeit von 10 Minuten. Das kennen die Lackierer auch schon von der Applikation mit der Pistole. Die Aerosolvariante bietet aber darüber hinaus noch mehr Prozessvorteile: Sofortiger Einsatz, auf wechselnden Arbeitsplätzen, in oder ausserhalb der Lackierkabine, unabhängig von Leitungen, als Systemprodukt für schnelle Spotprozesse oder als schneller aber sicherer, aktiver Korrosionsschutz für alle Metallarbeiten.
Das wichtigste Argument für die Dose ist aber: Die Verarbeitungs/topfzeit in der Aerosolvariante ist 96 Stunden (!!!). Montag wird der Härter aktiviert
und die Dose ist somit praktisch bis Freitag Nachmittag anwendbar.

Das SprayMax Profiteam erläutert und zeigt mehr zu diesem Thema – Ein interessanter Ansatz und Einsatz für alle Betriebe!

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de