Startseite » Videos » Firmen + Produkte »

Kunststoffreparatur mit Finixa Plastfill

Finixa/Chemicar
Kunststoffreparatur mit Finixa Plastfill

Zerkratzte oder abgeschürfte Kunststoffteile sowie Stoßstangen und Spoiler lassen ein Auto ganz schön mitgenommen aussehen und führen zu Wertminderungen. Eine Reparatur durch Neuteile ist meist teuer. Wesentlich kostengünstiger ist eine Kunststoffreparatur wodurch die beschädigte Oberfläche gut, schnell und kostengünstig wieder dem Urzustand angeglichen wird. Plastfill ist eine neue Finixa Leichtspachtel, spezifisch für Kunststoffoberflächen entwickelt. Dieser Polyesterspachtel hat eine sehr hohe Flexibilität und sorgt für eine glatte Oberfläche. Plastfill ist schnell und einfach zu schleifen und hat einen eingebauten Schleifleitfaden; beim Schleifen verblasst der Spachtel von dunkelgrau auf hellgrau. Kann auch auf Glasfaser verwendet werden. Das Video zeigt die Schritte einer Kunsttoffreparatur.

Video: Chemicar


Kein Video mehr verpassen – jetzt den Lackiererblatt Newsletter abonnieren »

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de