Algema_Bild.jpg
Das Festplateau 2 wurde auf der IFBA vorgestellt.
Foto: Algema

Premiere für neues Festplateau

Auf der Internationalen Fachausstellung Bergen und Abschleppen (IFBA) stellte EDER Fahrzeugbau zahlreiche Neuentwicklungen der Marken Algema und Fit-Zel für den Fahrzeugtransport vor. Ein besonderes Highlight war die Welt-Premiere des neu entwickelten Festplateau 2. Nach den Worten von Peter Nebel, Gesamtleiter Vertrieb und Marketing, eignet sich das neue Fahrzeug besonders für Fahrzeugtransporteure, welche bei der Anschaffung auch eine Kostenoptimierung verfolgen. Das Algema Festplateau 2 überzeugt nicht nur durch niedrige Anschaffungskosten, sondern auch durch Robustheit aller Komponenten sowie eine hochwertige Verarbeitung. Hergestellt wird das neue Fahrzeug in einer Alu-/Stahl-Compound-Bauweise. Diese verbindet Stabilität und Gewichtsoptimierung in optimaler Form und sorgt zudem für wirtschaftliche Vorteile. Das neue Festplateau 2 ist für den Transport von etwa 1,8 Tonnen Nutzlast, je nach verwendetem Fahrgestell ausgelegt. Ideal ist die Kombination mit einem Überfahranhänger als Road-Train. So besteht die Möglichkeit des Transports von zwei Fahrzeugen.

EDER GmbH Fahrzeug- & Maschinenbau
Tel.: 08067 / 9057 – 172
www.algema.de