Automechanika_2016
Dieses Jahr feiert die Automechanika das 25. Jubiläum.
Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Jochen Günther
Automechanika 2018

Jubiläums-Automechanika: K + L-Branche trifft sich in Frankfurt

Seit rund 50 Jahren ist die Automechanika Frankfurt alle zwei Jahre die wichtigste Plattform für den Automotive Aftermarket. Dieses Jahr feiert die Automechanika das 25. Jubiläum. Und die Jubilämsausgabe ist die größte Show in der Geschichte der Fachmesse.

Die Messeveranstalter rechnen erstmals mit mehr als 5.000 ausstellenden Unternehmen aus über 70 Ländern. Fachbesucher aus Werkstatt, Industrie und Handel erwartet
wie gewohnt ein einzigartiges Angebot an Produkten und Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Automobils. Neu dabei ist das Thema Classic Cars in der Messehalle 12, die zur Automechanika erstmalig ans Netz gehen wird.

Ausgebucht ist wie in den vergangen Jahren auch die Halle 11, die traditionell den Herstellern aus dem Bereich Karosserie und Lack gewidmet ist. Wir haben die Aussteller um eine Vorschau auf ihre Automechanika-Aktivitäten gebenten. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was Sie in Frankfurt erwartet. Eines steht jetzt schon fest: Ein Besuch auf der Jubiläums-Automechanika wird sich auf jeden Fall lohnen.

Öffnungszteiten:

  • 11. bis zum 14. September – 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • 15. September von 9:00 bis 17:00 Uhr

Die  Trends und Produktneuheiten auf der Messe haben wir jetzt schon für Sie zusammengestellt: