3M_Hohlraum.jpg
Das Spray dringt aufgrund seiner niedrigen Viskosität tief in den Hohlraum ein und legt sich wie ein schützender Film auf das Material.
Foto: 3M

Effektiver Rostschutz

Die neue 3M Hohlraumversiegelung Plus stellt eine einfache und effektive Möglichkeit dar, den Rostschutz sicherzustellen – einer der wichtigsten Bereiche bei Autoreparaturen. Denn gerade in den Hohlräumen und Spalten bildet sich witterungsbedingt Kondenswasser, das die Ausbreitung von Rost begünstigt. Dank des neuen Hohlraumversiegelung Plus-Systems von 3M ist die effektive Versiegelung enger und schwer zugänglicher Bereiche jetzt problemlos möglich.

Die neuen Hohlraumsonden wurden speziell für die Anwendung mit dem 3M Hohlraumversiegelungsspray Plus entwickelt. Mit den flexiblen Hohlraumsonden können auch schwer erreichbare Karosserieteile wie Innenschweller, Rahmenschienen und Innenverkleidungen, die Werkstätten früher vor Probleme gestellt haben, effektiv behandelt werden. Das Spray dringt aufgrund seiner niedrigen Viskosität tief in den Hohlraum ein und legt sich wie ein schützender Film auf das Material. Die so behandelten Stellen sind dauerhaft und zuverlässig gegen Rost geschützt.

www.3M.de/autoreparatur