Startseite » Technik »

AkzoNobel - Professionelle Fahrzeugdesinfektion mit System

Fahrzeugdesinfektion
Gegen Viren, Keime & Co.

AkzoNobel bringt System für die professionelle Fahrzeugdesinfektion auf den Markt.

Nie war ein wirksamer Hygieneschutz für das Fahrzeug so bedeutend wie heute. Damit Autohäuser, Lackier- und Karosseriebetriebe künftig ihren Kunden mehr Sicherheit und Gesundheit bieten können, bringt AkzoNobel das hochwirksame Desinfektionsmittel OC100 auf den Markt. Es eignet sich für alle Formen der professionellen Fahrzeugdesinfektion sowie zur effektiven Geruchsbeseitigung – materialschonend, einfach und schnell. „Für dieses Mehr an Sicherheit bieten wir unseren Kunden OC100 und damit einen effektiven und standardisierten Desinfektionsprozess, von der Fahrzeugannahme bis hin zur Fahrzeugübergabe“, erklärt Oliver Gold, Technical Customer Support AkzoNobel VR DACH, die Beweggründe für die Produkteinführung.

Das hochwirksame Desinfektionsmittel gelangt über Vernebelung zuverlässig an alle Oberflächen im Fahrzeuginnenraum, wo es innerhalb von Minuten sicher gegen alle Bakterien, Viren und Pilze vorgeht. Gleichzeitig beseitigt es unerwünschte Gerüche und eignet sich bestens zur intensiven Desinfektion von Klimaanlagen in Fahrzeugen.

Mitarbeiter und Kunden sind gegenüber Infektionsrisiken sensibler. Daher wird Fahrzeugdesinfektion in Zukunft eine zunehmend wichtige Serviceleistung sein.Oliver Gold

Perfekter Hygieneschutz

Die Anwendung ist denkbar einfach und führt in wenigen Schritten zum perfekten Ergebnis. Es genügt, einen befüllten Kaltvernebler an der hinteren Fahrzeugscheibe einzuhängen, Türen zu schließen, und schon kann die Desinfektion beginnen. Nach etwa drei Minuten Vernebelung und weiteren zehn Minuten Einwirkzeit ist das Fahrzeug nahtlos desinfiziert. Ein weiteres Plus: OC100 lässt sich rückstandsfrei verarbeiten und ist zudem sehr ergiebig. Der Bedarf pro Fahrzeug liegt bei etwa 150 ml. Demnach können mit einem Liter bis zu sechs Fahrzeuge im Innenraum desinfiziert und sofort wieder genutzt werden.

Oliver Gold ist überzeugt, dass Autohäuser und Lackierbetriebe mit dem Desinfektionsmittel einen wichtigen Schritt in Richtung Gesundheitsschutz und Sicherheit gehen: „Unter den aktuellen Gegebenheiten ist die Fahrzeugdesinfektion sowohl für Mitarbeiter als auch Kunden eine notwendige und werbewirksame Serviceleistung, durch die bestehende Kunden gebunden und neue Kunden gewonnen werden können. Die Frage nach einem leistungsstarken Hygieneservice wird bleiben und kann mit dem Produkt einfach bedient werden.“

www.akzonobel.com


Mit dem OC100-Starterset sofort loslegen

Für den schnellen Einstieg in die professionelle Fahrzeugdesinfektion hat AkzoNobel das OC100 Starterset geschnürt. Darin enthalten sind ein Vorratskanister mit 5 Liter gebrauchsfertiger OC100-Lösung zur einfachen Dosierung, ein mobiler Vernebler mit Behälter sowie eine Sprühflasche zum gezielten Auftragen. Eine technische Serviceinformation liegt dem Set ebenfalls bei und führt den Anwender übersichtlich und schnell durch den sicheren Gebrauch von OC100.

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 3
Aktuelle Ausgabe
03/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de