Startseite » Technik »

Caravanreparatur: Kleben und Dichten

Technik
Caravanreparatur: Kleben und Dichten

Bei Reparatur und Ausbau von Caravans und Wohnmobilen sind vielfältige Klebe- und Dichtlösungen gefragt.

Im Urlaub flexibel und unabhängig sein, aber ohne dabei auf die Annehmlichkeiten des eigenen Zuhauses verzichten zu müssen – Caravaning findet immer mehr begeisterte Anhänger. Mit der Anzahl der Fahrzeuge wächst auch der Bedarf an Ausbauten und Reparaturen. Aufgrund der Bauweise der Freizeitgefährte kommt dabei Klebe- und Dichtlösungen eine bedeutende Rolle zu. Als Serienlieferant namhafter Hersteller ist Sika in diesem Segment sowohl für Werkstätten als auch Privatanwender ein starker Partner mit umfassendem Know-how.

Schnell und sicher

Um die immer enger getakteten Kundenaufträge zu erfüllen, müssen Kleb- und Dichtstoffe schnell und präzise appliziert werden können und eine zeitnahe Weiterverarbeitung ermöglichen. Entscheidend ist zudem die Langlebigkeit. Gerade im Außenbereich kommt es darauf an, dass Verbindungen eine hohe Alterungs- und Witterungsbeständigkeit aufweisen. Beim Einsatz im Fahrzeuginneren wiederum spielen Hygieneanforderungen, die Raumluftqualität und somit geringe Emissionen eine zentrale Rolle. Die für den Einsatz im Fahrzeugbau optimierten Sikaflex-STP-Produkte erfüllen all diese Anforderungen.

Materialvielfalt meistern

Caravans und Camper sind Fahrzeuge für Individualisten. Das spiegelt sich schon in der Vielfalt der darin verbauten Materialien wider. Von Holz und Glas über Metalle bis hin zu keramischen Werkstoffen sowie Kunststoffen – die Sikaflex-STP Kleb- und Dichtstoffe haften auf einer Vielzahl von Untergründen, und das häufig sogar ohne Einsatz eines Primers. Mit dem Montageklebstoff Sikaflex-554 lassen sich zum Beispiel mühelos Hochdachmontagen oder Fenster-Holzrahmenverklebungen realisieren, aber auch Böden und Solarmodule befestigen. Zusammen mit dem PowerCure-System kann die Aushärtung von Sikaflex-554 zudem zusätzlich beschleunigt werden. Eine Besonderheit bei Caravan, Camper und Co. sind zur Dämmung eingesetzte Polystyrolschäume. Für deren Verklebung eignet sich der dämmstoffverträgliche Klebstoff Sikaflex-508.

Schutz gegen Feuchtigkeit

Luftfeuchtigkeit und Nässe können die Wohnlichkeit und Lebensdauer eines Fahrzeugs drastisch reduzieren. Ob Hygienebereich, Küchenzeile oder Abdichtungen im Außenbereich – das schimmelresistente Sikaflex-522 hält dicht und zeichnet sich durch seine emissions- und geruchsarmen Eigenschaften aus. Die spritz- und streichbare Nahtabdichtung Sikaflex-529 Evolution haftet auf einer Vielzahl von Untergründen und ermöglicht damit schnelle und einfache Prozesse. Mit dem überlackierbaren Material lassen sich verschiedenste OEM-Nähte einfach nachbilden und Vibrationen reduzieren. Zusätzlich bietet das Produkt einen optimalen Steinschlagschutz.

Tipps und Hinweise im Web

Was eignet sich als Montage-Klebstoff? Wie erzeuge ich eine schöne Dichtfuge? Um die Sika-Kleb- und Dichtstoffe optimal nutzen zu können, brauchen Anwender verlässliche Informationen. Unter www.sika.de/caravan finden Werkstätten sowie Privatanwender eine Auswahl möglicher Einsatzgebiete und dazugehörige Produktempfehlungen. Neben detaillierten Produktinformationen, Verarbeitungshinweisen und Vorbehandlungstabellen sind dort auch Videos mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu typischen Anwendungen am Caravan zu finden. ■

www.sika.de

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de