Startseite » News »

Umbruch bei der BFL: Paul Kehle tritt zurück

News
Umbruch bei der BFL: Paul Kehle tritt zurück

Umbruch bei der BFL: Paul Kehle tritt zurück
Über lange Jahre prägte Paul Kehle als Präsident und Vorsitzender die Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer. (Foto: M. Rehm)

Bei der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer (BFL) geht eine Ära zu Ende. Der Präsident und Vorsitzende der BFL, Paul Kehle, hat aus persönlichen Gründen sein Amt niedergelegt. Seine Nachfolge entscheidet sich im März kommenden Jahres. Dann finden die Neuwahlen der BFL statt, wo für die kommenden drei Jahre turnusgemäß der Vorstand einschließlich des Vorsitzenden neu gewählt wird. Aufgrund der Satzung steht Paul Kehle dafür altersbedingt nicht mehr zur Verfügung. Aus den Reihen der BFL wird der Rücktritt bedauert: „Wir sind Paul Kehle natürlich für seine jahrelange Arbeit als Präsident und Vorsitzender der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer sehr dankbar. Wir haben stets seine kompetente und kollegiale Arbeit geschätzt und wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute. Die Bundesfachgruppe wird sich neu aufstellen“, äußerte sich der stellvertretende BFL-Vorsitzende Hubert Fluck. „Dabei sind wir sehr zuversichtlich, so wie man es von der BFL aus der Vergangenheit kennt, ein engagiertes und fachkundiges Vorstandsteam aufzustellen, das sowohl mit Erfahrung, aber auch neuer Inspiration und neuer Motivation die erfolgreiche Arbeit weiterführen wird.“

www.fahrzeuglackierer.de

Anzeige

Neueste Videos
Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de