Startseite » News »

BFL stellt ihr Beratungs- und Dienstleistungsangebot neu af

BFL
Beratungs- und Dienstleistungsangebot

BFL_sucht.jpg
Mehr Beratung für ein farbiges Handwerk: Die BFL will das Leistungsangebot für die Betriebe erweitern. (Foto: M. Rehm)

Die Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer (BFL) stellt ihr Beratungs- und Dienstleistungsangebot neu auf. Dafür sucht sie einen/eine betriebswirtschaftlichen Berater/-in. Ziel der BFL ist es, in den kommenden Jahren die Interessenvertretung der Fahrzeuglackierer zu verstärken und den Nutzen der Mitgliedschaft für die Betriebe weiter zu erhöhen. Dabei stehen neben technischen Themen betriebswirtschaftliche Herausforderungen, die Entwicklung der Schadensteuerung und ein effizientes betriebliches Management im Vordergrund. Die unbefristete Vollzeitstelle soll möglichst bis zum 1. Oktober besetzt werden. Die Kernaufgaben bestehen in der Erarbeitung von fachspezifischen Informationen und Hilfestellungen für Betriebe, v.a. in den Themen Management, Betriebsführung und Ablauforganisation, Betriebsorganisation sowie Schadensteuerung. Darüber hinaus wird der/die Berater/-in in Gremien wie AZT, DAT IFL e.V mitwirken, interne und öffentliche Veranstaltungen konzipieren und leiten und an Fachbeiträgen, Newslettern, Social Media Posts und Webinaren zu den einschlägigen Themen mitwirken. Gesucht ist eine Person mit kaufmännischem Hintergrund, Erfahrung im Kfz-Gewerbe und im Versicherungswesen. Mehr Informationen zur Stelle gibt es direkt auf der Verbands-Website:

fahrzeuglackierer.de – Fahrzeuglackiererportal

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de