Startseite » News »

Interesse an Reparatur-Live-Stream

Neue Umfrage
Interesse an Reparatur-Live-Stream

karosaegen.jpg
Eine Live-Übertragung der Reparatur auf mobile Geräte: Rund ein Viertel der Befragten würden sich das wünschen. (Foto: M. Rehm )

In Zeiten von Corona stehen die AutofahrerInnen dem digitalen Kontakt zur Werkstatt heute offener gegenüber als noch vor drei Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung der Expertenorganisation DEKRA und des Marktforschungsinstituts Ipsos. Als bevorzugte digitale Kontaktkanäle legen die klassische E-Mail (von 41 auf 44 Prozent) und WhatsApp (von 25 auf 30 Prozent) weiter zu. Über eine spezielle App der Werkstatt möchten mittlerweile 19 Prozent mit ihrer Werkstatt Kontakt aufnehmen können (2017: 15). Der Anteil des digitalen Kundenkontakts ist gegenüber 2017 um knapp 10 Prozent auf 34 Prozent gestiegen. Trotzdem bevorzugen noch immer zwei Drittel der AutofahrerInnen den persönlichen oder telefonischen Kontakt mit der Werkstatt.

Darüber hinaus zeigte im Jahr 2020 fast ein Viertel der Befragten (24 Prozent) Interesse an einer Live-Übertragung der Reparatur auf mobile Geräte via Internet, zum Beispiel per Skype oder Facetime, gegenüber dem Jahr 2017 ein Plus von 14 Prozent. Auch eine Video-Aufzeichnung der Reparatur via WhatsApp (von 13 auf 22 Prozent) und die Live-Übertragung der Reparatur in den Wartebereich der Werkstatt (von 11 auf 15 Prozent) stoßen auf ein wachsendes Interesse. Der Wunsch nach Fotos der ausgetauschten Teile halbierte sich dagegen auf 22 Prozent. Rund ein Drittel der Befragten (30 Prozent) fühlen sich von der Pandemie privat wie beruflich stark betroffen, 38 Prozent empfinden sich „teils, teils“ beeinflusst, 32 Prozent „eher weniger“. Ein Viertel der Befragten (27 Prozent) nutzt sein Fahrzeug in der Pandemie deutlich seltener, 18 Prozent planen, ihre momentanen Ausgaben für ihr Fahrzeug deutlich zu reduzieren. Einige denken daran, fällige Wartungs- und Reparaturarbeiten eher in die Zukunft zu verschieben (15 Prozent). Für die Online-Studie befragte Ipsos im Auftrag von DEKRA im September 2020 insgesamt 1.000 AutobesitzerInnen.

www.dekra.de

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt April
Aktuelle Ausgabe
April/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de