Startseite » News »

Deutscher Lackierertag 2022 : Auf der Zielgeraden

Deutscher Lackierertag 2022
Auf der Zielgeraden

Deutscher Lackierertag
Das Programm des Deutschen Lackierertags 2022 hätte ebenso volle Ränge verdient wie die Vorgängerveranstaltung in Berlin. (Foto: M. Rehm)

Der Deutsche Lackierertag am 7. und 8. Oktober 2022 im thüringischen Petersberg ist auf der Zielgeraden. Das Programm weckt das Interesse mit heißen Themen.

„Die Ausstellerflächen sind praktisch ausverkauft. Besuchertickets sind unter der Website noch zu haben, für Innungsmitglieder natürlich vergünstigt“, bestätigt Torsten Schmidt, Leiter des Geschäftsbereichs Fahrzeuglackierer im Bundesverband Farbe. Mit weit über 50 Ausstellern ist jedes wichtige Thema der Branche vertreten. Im Programm finden sich Themen wie der Einfluss moderner Fahrzeugtechnologien auf Reparatur und Schadensregulierung, welche Rolle Kalkulationsdaten spielen, der Umgang mit Elektromobilität oder wie künstliche Intelligenz in Schadengutachten eingesetzt werden kann. Für moderne Fahrzeuglackierbetriebe ist der Besuch des Deutschen Lackierertages zuunftsweisend. Das beliebte Fahrzeuglackierer-Branchentreffen findet in diesem Jahr auf dem Betriebsgelände der Gehrt Innovation GmbH statt. Das besondere Highlight? Der Besuch des zweifachen Ralley-Weltmeisters Walter Röhrl und seines Co-Piloten Christian Geistdörfer. Der ehemalige Audi-Sportchef Roland Gumpert, Erfinder des Quattro, wird zudem einen spannenden Ausblick auf
moderne Antriebstechnologien geben.

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de