Startseite » News »

Autopromotec im Aufwind

News
Autopromotec im Aufwind

Autopromotec
Bereits sechs Monate vor der Eröffnung der Autopromotec waren die meisten Flächen ausgebucht. Foto: Autopromotec
Auf der vom 24. bis 28. Mai 2017 stattfindenden Autopromotec wird es noch lebhafter zugehen als in den Vorjahren. Bereits jetzt, rund sechs Monate vor der Messeeröffnung, sind die meisten Flächen ausgebucht: Die Messe in Bologna gilt als die am stärksten spezialisierte internationale Fachmesse für Werkstattausrüstungen und den Automobil-Aftermarkt. Da die Nachfrage der potenziellen Aussteller im Vergleich zur letzten Messe um starke 19 Prozent zugenommen hat, haben die Messeverantwortlichen einige Ausstellungsbereiche vergrößert.

Die Schlüsselrolle, die dieses Event mittlerweile auf dem Aftersales-Service-Markt einnimmt, wurde bereits Ende Oktober deutlich, als die Voranmeldefrist für die Autopromotec 2017 auslief: Führende Anbieter aus verschiedenen Marktsegmenten – angefangen von Werkzeugen über Ersatzteile, Komponenten, Diagnoselösungen bis hin zur Werkstattausrüstung – haben ihre Teilnahme frühzeitig an der Autopromotec zugesagt, was sich in der nahezu vollständigen Ausbuchung der Messehallen in Bologna widerspiegelt.„Mit der nahezu vollständigen Ausbuchung haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht“, betont Renzo Servadei, Geschäftsführer der Autopromotec. „Dies bestätigt, dass die Autopromotec über ihre Funktion als Marktplatz für die Vorstellung fortschrittlicher und innovativer, technologischer Produkte hinaus auch eine wichtige Rolle als internationalen Treffpunkt für Fachleute aus dem Automotive-Aftermarket spielt“.
Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 3
Aktuelle Ausgabe
03/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de