Startseite » Management »

Nexa Autocolor Fuchs-Autolack

Management News
Gelebte Partnerschaft

Gelebte Partnerschaft
v. l. n. r.: Jochen Kleemann, Business Manager Nexa Autocolor,Ulrich und Vanessa Fuchs, Geschäftsführung, Fuchs-Autolack-Service-Vertriebs-GmbH, Marcel Meyer, Gebietsverkaufsleiter Nexa Autocolor (Foto: Nexa Autocolor)
Mit der Fuchs-Autolack-Service-Vertriebs-GmbH baut Nexa Autocolor sein Händlernetz in der Region Ruhrgebiet-Rheinland weiter aus.

Ein Plus an Service, noch schnellere Lieferzeiten und ein Unternehmen, das seine Werkstattkunden stets in den Fokus seines Handelns stellt: Mit der Fuchs-Autolack-ServiceVertriebs-GmbH, Moers, begrüßt Lackhersteller Nexa Autocolor einen neuen Handelspartner in seinem Händlernetz, der seit fast 25 Jahren mit viel Engagement und Leidenschaft für die Karosserie- und Lackierbetriebe tätig ist. Dabei ist der heutige Großhandel für Autolacke und Lackzubehör ein von der Pike auf gegründeter Familienbetrieb: 1998 startete Ulrich Fuchs von einem kleinen Ladenlokal in Moers aus seine Vertriebsaktivitäten rund um Lacke und Lackierarbeiten. „Von Anfang an haben wir alles geliefert, was zum Lackierprozess gehört, von Lackprodukten über die Ausrüstung bis hin zum Zubehör, sind über die Jahre immer weiter gewachsen und haben uns in unserer Region einen Namen gemacht“, erzählt Vanessa Fuchs, gemeinsam mit Ulrich Fuchs Geschäftsführerin der Fuchs-Autolack-ServiceVertriebs-GmbH. Nach einem Umzug in ein größeres Objekt im Gewerbegebiet Moers 2003 nahm der Großhandel 2018 sein eigenes Vertriebs- und Schulungszentrum in Betrieb. „Verwaltung, Schulungszentrum, Werkstatt, Lager – wir haben hier 5.200 qm Fläche insgesamt, ca. 2.000 qm davon sind bebaut“, sagt Vanessa Fuchs. „Unser neues Gebäude ist bestens an unsere Anforderungen und Bedürfnisse angepasst – und vor allem an die unserer Kunden.

Die Werkstätten im Fokus

Denn von Anfang an war klar, dass das Schulungszentrum neben dem eigenen Team auch den Karosserie- und Lackierbetrieben zugutekommen sollte. „Zusätzlich zu unseren eigenen Kollegen schulen wir hier die Teams unserer Partnerwerkstätten, stellen unsere Räumlichkeiten zudem für Kunden-Veranstaltungen zur Verfügung“, so die Geschäftsführerin. „Neben praktischen Trainings rund um die Lackapplikation und die damit verbundenen Prozesse bieten wir Schulungen für Führungsverantwortliche, etwas zu Betriebsmanagement, Mitarbeiterführung und essenziellen Kennzahlen. Zudem informieren wir betriebsübergreifend über Produktneuerungen, stellen Maßnahmen für effizientere und sichere Prozesse vor, zeigen Optimierungspotenziale auf und beraten ebenso bei Betriebsumstellungen und Neugründungen.“

Zusätzlich sind die Mitarbeiter der Fuchs GmbH in der Region unterwegs, stellen ihre Expertise direkt in den Werkstätten zu Verfügung. Darüber hinaus veranstaltet der neue Handelspartner von Nexa Autocolor Branchenevents, um den regionalen Austausch der K+L-Unternehmen zu fördern. „Es ist unsere Philosophie, unsere Partnerbetriebe bestmöglich zu unterstützen, damit sie prozesssicher und wirtschaftlich arbeiten können – denn wenn es unseren Kunden gutgeht, geht es auch uns gut – zusammen sind wir stark!“

Teamgeist und Engagement

Partnerschaftlich zusammen für den gemeinsamen Erfolg – das zeigt sich auch im Unternehmen selbst: Die Fuchs GmbH ist ein Familienbetrieb, zwei Generationen stehen hier gemeinsam am Management-Ruder. Von klein auf ist Vanessa Fuchs mit dabei gewesen, hat das Geschäft wachsen sehen – und hat nach dem BWL-Studium direkt hier angefangen. 2011 ist sie in die Geschäftsführung eingestiegen und hat diesen Schritt nicht bereut. „Wir beflügeln uns gegenseitig, tauschen uns eng miteinander aus. Es macht mir jeden Tag Spaß, hier zu sein – ich bin mit Herzblut dabei und würde nie tauschen wollen“, sagt sie. Und auch das Team ist voll dabei: 12 festangestellte Mitarbeiter und 10 Teilzeitkräfte geben jeden Tag ihr Bestes, um die Partnerwerkstätten so zeitnah wie möglich mit dem zu versorgen, was sie für ihren Lackiererfolg benötigen. „Wir liefern bis zirka 150 km rund um Moers, fahren täglich in alle vier Himmelsrichtungen“, erläutert Vanessa Fuchs. „Hat unser Kunde bis zehn Uhr bestellt, erhält er seine Ware in der Regel am gleichen Tag – das ist für uns selbstverständlich.“

Und jetzt neuer Handelspartner von Nexa Autocolor – wieso ausgerechnet dieser Lackhersteller? „Kurz gesagt: Wir wollten ein Premium-Unternehmen, das innovativ denkt, gute Ideen hat und diese mit Blick auf die Bedürfnisse der K+L-Betriebe umsetzt, sowohl in Sachen Lackapplikation als auch Ausrüstung und Service. Und wir haben einen Lackhersteller gesucht, der zu unserer Philosophie passt, der den Kunden ebenso wie wir als Partner betrachtet und entsprechend abholt. Das alles haben wir bei Nexa Autocolor gefunden“, erläutert Vanessa Fuchs. „Innovationen wie beispielsweise MoonWalk zeigen, dass man sich bei Nexa Autocolor Gedanken darum macht, was die Werkstätten benötigen, was sie und die Branche heute und in Zukunft nach vorn bringt – Innovation und Zukunftsdenken, das hat uns beeindruckt. Darüber hinaus ist uns der Teamgedanke sehr wichtig, und diesen lebt Nexa Autocolor ebenso wie wir. Auch menschlich hat es von der ersten Sekunde an gepasst. Nun haben wir einen Lackpartner an der Seite, mit dem wir sehr eng und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, sind ein starkes Team innen und nach außen. Auch unsere Partnerbetriebe ziehen hier absolut mit, besser hätte es nicht laufen können. Für uns ist die Kooperation mit Nexa Autocolor der richtige Schritt und eine große Bereicherung!“

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der Fuchs-Autolack-Service-VertriebsGmbH“, sagt auch Jochen Kleemann, Business Manager Nexa Autocolor. „Unser neuer Handelspartner zeichnet sich aus durch zukunftsorientiertes Denken und Handeln, ist innovativ, engagiert – und nah am Kunden, ein echter Gewinn, sowohl geschäftlich als auch menschlich. Wir arbeiten hier mit einem weiteren starken Partner auf Augenhöhe zusammen, dem gemeinsames Arbeiten an der Zukunft und ein ausgeprägter persönlicher Kundenservice sehr am Herzen liegen. Mit diesem Schritt intensivieren wir die Marktpräsenz und bieten gemeinsam noch mehr Service und Unterstützung in der Region RheinlandRuhrgebiet – ein Plus gleichermaßen für unsere Kunden und uns sowie ein Bekenntnis zu starken, innovativen Handelspartnern.“

https://fuchs-autolacke.de/

Anzeige

Neueste Videos
Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de