Lackierfehler

Läufer (Nasen, Tränen, Gardinen)

Läufer

Erscheinungsbild
Verdickungen des Lackfilmes an senkrechten Stellen

Läufer

Ursache
•  Zu viel Verdünnung
•  Materialeinstellung zu lang (Härter, Einstellzusatz)
•  Material oder zu lackierendes Objekt zu kalt
•  Zu hohe Schichtdicke
•  Zu große Düse
•  Zu niedriger Spritzdruck
•  Falsche Spritztechnik oder Pistolenführung
•  Verstopfte Luftdüse, defekte Farbdüse
•  Die Entstehung von Läufern wird durch falsche Beleuchtung und damit falsche Beurteilung des Lackfilmes während des Lackiervorganges begünstigt.

Vermeidung
Empfohlene Verdünnung berücksichtigen
Richtige Lackviskosität einstellen
Empfehlungen für Schichtstärke, Ablüft- und Trockenzeiten einhalten
Spritzpistole eventuell reinigen und kleinere Düse einsetzen
– Richtige Temperatur einhalten (Oberflächentemperatur des Fahrzeugs sollte mindestens Raumtemperatur betragen)- Spritztechnik und Pistolenführung korrigieren – Eventuell Beleuchtung in der Kabine überprüfen

Reparatur
Nach Durchtrocknung des Lacks Unebenheiten mit dem Lackhobel, mit Carbonklötzen oder mit Naßschleifpapier abtragen. Je feiner das Schleifpapier, desto geringer ist die Beschädigung der Lackierung und somit der Polieraufwand.

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de