Lackierfehler

Funkenflug (Flugrost) und Industriestaub

Funkenflug

Erscheinungsbild
Punktförmige Korrosionserscheinungen an der Lackoberfläche.

Funkenflug

Ursache
•  Ursachen Industriestaub:Niederschläge aus Kaminen von Gießereien und eisenverarbeitenden Betrieben, Schienenabrieb
•  Ursachen Funkenflug:Abbrand von Oberleitungen der Straßen- und Eisenbahnen. Funkenflug vom Flexen, Schweißen oder Schleifen. Die heißen, teils glühenden Eisenteilchen brennen sich in die Lackoberfläche ein.

Vermeidung
•  Sofortiges Entfernen der Metallpartikel und regelmäßige Pflege der Lackierung können zur Vermeidung beitragen.
•  Bei Flex- und Schweißarbeiten sollten umstehende Fahrzeuge bzw. angrenzende Fahrzeugteile abgedeckt werden.

Reparatur
Handelsübliche Metallstaubentferner anwenden, eventuell mit Feinpolierpaste nachpolieren.
•  Falls die Metallpartikel tiefer liegen, die Störungen mit Schleifpapier der Körnung P 1200 anschleifen, mit Feinpolierpaste aufpolieren und dann mit Hochglanzpolish nachpolieren.

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de