Startseite » Know-how »

Standox-Fortbildungsprogramm für 2022

Standox-Fortbildungsprogramm für 2022
Reden ist Silber, Praxis ist Gold

Das Standox-Fortbildungsprogramm für 2022 steht. Die Auswahl im Information Center in Wuppertal ist erneut groß.

Für die meisten Fahrzeuglackiererinnen und -lackierer gilt: Theorie ist Silber, Praxis ist Gold. Was sie im Lehrsaal in der Theorie gelernt haben, wollen sie möglichst schnell in der Lackierkabine in die Praxis umsetzen. In den vergangenen anderthalb Jahren war das allerdings aus bekannten Gründen selten möglich. Zur Überbrückung veranstaltete Standox-Online-Seminare, die viel genutzt wurden. Doch jetzt finden endlich wieder Präsenz-Seminare statt, natürlich unter Einhaltung der geltenden Schutz- und Abstandsregeln (derzeit ist das die 2G-Regelung).

Die Wuppertaler Lackmarke bietet 2022 wieder ein reichhaltiges Programm von Seminaren und
Workshops an. Darunter sind Basisseminare, beispielsweise zur Untergrundvorbereitung, Kunststofflackierung, Farbtonbestimmung oder zur Verarbeitung von Standox-Produkten wie Standoblue oder den schnellen Füllern und Klarlacken der Xtreme-Reihe. Aber auch Spezialbereiche wie Nuanciertechnik und Verspiegelung, Design- und Sonderlackierung gehören dazu. Ein interessantes Gebiet für immer mehr Betriebe ist die Lackreparatur von Reisemobilen und Caravans, die eigene Anforderungen an das Know-how von Lackiererinnen und Lackierern stellt. Gleiches gilt für die Reparatur und Restaurierung von Classic Cars, ein Marktsegment, das für viele Betriebe inzwischen immer wichtiger wird. „Dafür veranstaltet Standox das Classic Car Repair-Seminar Premium“, sagt Andreas Mannebach, der Markenbotschafter Classic Cars bei Standox Deutschland. „Darin geht es unter anderem darum, alte Lacke zu bestimmen und den Aufwand der Lackreparatur an einem Old- oder Youngtimer richtig einzuschätzen.“

Ein ganz neues Angebot sind regionale Technische Seminare, die auf Anforderung der Betriebe einer Region kurzfristig eingerichtet werden können. Sie behandeln besonders häufig nachgefragte Lackierthemen. „Wir wollen damit unser Seminar- und Workshop-Angebot noch enger an die Fragen und Bedürfnisse unserer Kunden anpassen“, erklärt Erik Faßbender, Schulungsleiter bei Standox Deutschland. Faßbender freut sich schon auf das kommende Jahr: „Ein Seminar macht doch viel mehr Spaß, wenn man sich live mit Kolleginnen und Kollegen treffen und austauschen kann.“ mr■


Die Technische Seminarbroschüre 2022 von Standox ist hier im Web abrufbar. Auf dieser Seite steht auch die Broschüre mit den kaufmännischen Seminaren, die Kfz-Betriebe bei unternehmerischen Fragen unterstützen.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Neueste Videos
Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de