Startseite » Know-how »

Nachwuchs und Ausbildung im Fokus bei Standox und Spies Hecker

Know-how
An den Nachwuchs denken

Nachwuchskräfte zu finden und zu halten ist für die Axalta-Direktvertriebsmarken Spies Hecker und Standox ein bedeutendes Thema. Mit dem Standox Camp und der Azubi-Akademie bei Spies Hecker wurden zwei Einrichtungen geschaffen, um Jugendliche während der Lehrzeit zu unterstützen und zu einer erfolgreichen Gesellenprüfung zu führen. Mit ihren Initiativen wollen beide Marken deutlich machen, wie sehr das Thema Ausbildung im Unternehmen gelebt wird. Nun soll auch in den Betrieben die Erkenntnis noch stärker reifen, dass es sich lohnt, in Ausbildung und Auszubildende zu investieren.

Im Video erzählt Frank Forst, Vertriebsleiter Refinish Deutschland, wieso die Förderung und Weiterbildung junger Auszubildender für die beiden Marken so wichtig ist.

Anzeige

Neueste Videos
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt April
Aktuelle Ausgabe
April/2020

EINZELHEFT

ABO

Anzeige
FACEBOOK

Unternehmen im Fokus

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de