Startseite » Know-how » Lackierfehler »

Beifallen/Randmarkierungen

Lackierfehler
Beifallen/Randmarkierungen

Erscheinungsbild
Eingefallene Lackoberfläche über Spachtel- oder Füllerstellen, mit erkennbarer Randzone, Glanzverlust (Schleier) innerhalb der fehlerhaften Zone

Ursache
•  Zu kurze Trockenzeit und /oder zu hohe Schichtdicken des Füllers bzw. des gesamten Lackaufbaus
•  Zu hohe Trocknungstemperatur
•  Zu dünne oder fehlende Isolierung von Spachtelstellen
•   Falsche Härterdosierung bei Spachteln und Füllern
•  Zu grobes Schleifpapier

Vermeidung
•  Empfohlene Schichtdicken und Trockenzeiten einhalten
•   Die Trocknung mit Infrarot-Geräten beugt Beifallerscheinungen vor, da zuerst die unteren Schichten erwärmt werden.
•  Ausreichend dicke Isolierschicht auftragen
•  Vor der Lackierung Lösemitteltest mit Acryl- bzw. Nitroverdünnung
•   Feiner schleifen

Reparatur
Betroffene Stellen anschleifen, mit Füller isolieren und erneut lackieren

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 4
Aktuelle Ausgabe
04/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de