Startseite » Know-how »

Sachverständige im Farzeuglackiererhandwerk

ö.b.u.v. Sachverständige im Farzeuglackiererhandwerk
Lack-Knowhow ist stark gefragt

Hohe fachliche Kompetenz, eine Menge Praxiserfahrung, persönliche Eignung – die Anforderungen an öffentlich bestellte und vereidigte (ö.b.u.v.) Sachverständige im Fahrzeuglackiererhandwerk sind hoch. Im Video stellen erfahrene Experten die Voraussetzungen für diese dringend benötigte Tätigkeit vor und erklären, wie man ö.b.u.v Sachverständiger wird.

Anzeige

Neueste Videos
Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de