Startseite » Know-how »

Nachwuchswerbung auf der Automechanika

Nachwuchswerbung auf der Automechanika
Drei Gewerke an einem Strang

Auf der diesjährigen Automechanika haben Fahrzeuglackierer, Karosseriebauer und Mechatroniker kooperiert. An drei Stationen konnten interessierte Jugendliche ein Fahrzeug aus Blech formen, mit einem Elektromotor versehen und schließlich grundieren und mit der Airbrush lackieren. Das Echo: gigantisch. Das Fazit: So gut kann Nachwuchswerbung klappen, wenn drei Berufe an einem Strang ziehen. Wir befragten Teilnehmer und Organisatoren.

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de