Equipment

Nexa Autocolor erweitert Füller-Portfolio

Nexa_Fueller.jpg
Im ersten Moment eher untypisch, überzeugen die neuen Füller durch eine Vielzahl an positiven Eigenschaften.Foto: Nexa Autocolor

Mit neuen Füllern erweitert Nexa Autocolor sein Grundmaterial-Sortiment und bietet seinen Partnerbetrieben ein Produkt, das in seiner Gesamtperformance komplett überzeugt. „Beim Versuch des Aufrührens ist der Anwender fast geneigt zu sagen, es sei ein Unterbodenschutz. Nach kurzer Zeit spricht die Thixotropie aber für sich und das Produkt verhält sich wie ein Dickschichtfüller“, so Thomas Grebe, Produktmanager Nexa Autocolor. „Dies führte bei den ersten Tests und späteren Vorstellungen des Produktes zu einigen heiteren Ausführungen und schnell zu der Meinung, der sei nur was für ganze Kerle. Sehr in Schubladen gedacht aber irgendwie passend für diesen eher untypischen Füller.“ Die neuen Füller Füller P565–5501/5505/5507 haben noch weitere Vorteile:

  • Einfaches Mischungsverhältnis,
  • gutes und sicheres Applikationsverhalten,
  • keine bis sehr kurze Ablüftzeiten,
  • hohe Schichtstärken mit sehr gutem Standvermögen,
  • schnelle Trocknung von 15 Min bei 60 °C, 25 Min. bei 40 °C und 60 Min. bei 20 °.

Zusätzlich bestechen die Füller durch sehr gute Schleifbarkeit und perfekten Decklackstand.

www.nexaautocolor.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de