Equipment

Komplettes Paket für die Kleinschadenreparatur

Spraymax_1.jpg
Die besondere SprayMax-Aerosoltechnologie ist mit herkömmlichen Spraydosen nicht zu vergleichen. Foto: Kwasny GmbH

Mit SprayMax eröffnen sich neue Möglichkeiten in der cleveren Schadensbearbeitung. Mit dem Lack-Repair-System aus der Sprühdose können Kleinschäden im Lack rationell und leicht behoben werden. Ohne große Startinvestition und hohen Personalaufwand können wirtschaftliche Spot-Repair-Arbeiten in Profiqualität als Zusatzleistung angeboten werden. Die besondere SprayMax-Aerosoltechnologie ist dabei mit herkömmlichen Spraydosen nicht zu vergleichen. System-, Applikations- und Anwendervorteile ergeben sich durch die einzigartige Kombination aus Hardware, Produktions-Know-how und enthaltenen original OEM-Produkten. Vor allem der 2K-Technologie kommt besondere Bedeutung zu, denn diese vereint Lack und Härter in einer Dose: Durch ein spezielles 2-Kammer-System kann der Härter auf Knopfdruck freigesetzt und unmittelbar mit dem Lackiermaterial vermischt werden. Dabei kommen ausschließlich hochwertige Original-Lacke der namhaften Hersteller zum Einsatz, sodass die Produkt- und Ergebnisqualität der einen Werkslackierung entspricht. Insbesondere für den professionellen K+L-Betrieb ergeben sich durch Spraymax Vorteile wie

  • rationelle Arbeitsweise durch reduzierte Prozesskosten und -zeiten
  • flexibler Arbeitsplatz ohne Belegung der Lackier-/
    Trockenkabine
  • höhere Flexibilität bei der Personalplanung.

Standardisierte Prozesse erlauben Festpreisangebote, z. B. für Partnerschaften mit Versicherungen, Firmenkunden oder Werkstätten.

Der Einstieg in das SprayMax-System ist denkbar einfach. Das SprayMax-Team stellt dafür alle erforderlichen Tools und Medien bereit:

  • Erklärclips,
  • Produktauswahl-Raster
    Spot-Repair,
  • Step-by-step-Anleitungen,
  • Checkliste Arbeitsplatzausstattung,
  • Spot-Repair-Schablone.

Ergänzend dazu werden Spraymax-Anwenderseminare angeboten. Ziel dieser Intensivtrainings ist es, die Anwendung des SprayMax-Systems zu erlernen, zu trainieren und klassische Spot-Repairs nach diesem Training zu beheben.

ww.spraymax.com/de

In Seminaren und Schulungsunterlagen werden Grundlagen des Spot-Repair-Prozesses vermittelt.Abbildung: Kwasny GmbH


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:

Anzeige

Videotipp

Anzeige

FACEBOOK


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de