Startseite » Equipment »

Softrollen Schleifpapier von KA.EF für mehr Flexibilität

Latexschleifpapier
Flexibel und effektiv

Flexibel und effektiv
Die Softrollen zeichnen sich durch hohe Flexibilität, Anpassungs- und Knickfähigkeit aus. (Foto: KA.EF)

Mit den neuen Softrollen bietet KA.EF ein Latexschleifpapier mit 4-Millimeter-Schaumstoffrücken auf der Rolle mit perforiertem Bogen. Es gibt sie in der Abmessung 115 mal 125 Millimeter für den Trocken- und Nassschliff. Dank der 4-Millimeter-Schaumstoffbeschichtung auf dem Papierrücken werden hohe Flexibilität, Anpassungs- und Knickfähigkeit für die Bearbeitung von Formteilen, Kanten und Flächen erreicht. Die KA.EF-Softrollen sind besonders geeignet zum Ab- und Anschleifen an geformten Teilen (P 120 bis P 240), für den Zwischenschliff von Lackflächen (P 220 bis P 400), zum Finden und Markieren von Fehlstellen in der Oberfläche (P 320 bis P 500) und zum Schleifen von kleinen Fehlstellen (P 220 bis P 1.000 (feucht oder trocken). Eingesetzt werden sie für den An-, Zwischen- und Feinschliff von Werkstoffen wie Lack, Kunststoff, Füller oder Spachtel.

www.kaef.eu



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Neueste Videos
Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de