Startseite » Equipment »

Besuch im Museo Rupes in Vermezzo

Polier- und Schleifmschinengeschichte hautnah
Besuch im Rupes Museum

Die Firma Rupes gehört zu den traditionsreichsten Anbietern von Polier- und Schleiflösungen. Wir haben Rupes am Stammsitz im norditalienischen Vermezzo besucht und warfen unter anderem einen Blick ins Werksmuseum. Dort lernten wir einige epochemachenden Maschinen kennen. Den ersten Exzenterschleifer zum Beispiel, oder eine Maschine, die auf der einen Seite schleifen, auf der anderen polieren konnte.

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 3
Aktuelle Ausgabe
03/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de