Startseite » Equipment »

Lackfinish: Scholl Concepts präsentiert Hochleistungs-Schleifpaste

Equipment
Aggressive Hochleistungs-Schleifpaste von Scholl Concepts

Die Schleifpaste soll auch äußerst tiefe Lack-Irritationen in Sekundenschnelle entfernen. (Foto: SCHOLL Concepts)

Shock2Cut, eine Hochleistungs-Schleifpaste aus dem Hause SCHOLL Concepts, wurde speziell für Lackfinish Arbeiten auf frischen Lackoberflächen ebenso wie auf Altlackierungen entwickelt.
Durch die einzigartig hohe Abtragsleistung, kombiniert mit hervorragenden Hochglanz-Eigenschaften, lassen sich auch äußerst tiefe Lack-Irritationen in Sekundenschnelle entfernen.
Schleifstellen der Körnung P1200–1500 können beim Lackfinish so in kürzester Zeit entfernt werden. Die Hochleistungs-Schleifpaste Shock2Cut lässt sich sowohl mit rotierenden als auch exzentrischen Poliermaschinen verarbeiten. Für ein optimales Resultat empfiehlt der Hersteller die Verarbeitung mit dem innovativen Sandwich-SpiderPad (schwarz/weiß), dem SpiderPad navy-blau oder – bei exzentrischer Bearbeitung – auch dem Premium Pad orange. Die Paste ist frei von Wachsen, Silikonen und übelriechenden Lösemitteln.

www.schollconcepts.com



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Unternehmen im Fokus
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de