Startseite » Design »

Ein Kunstwerk auf vier Rädern

Design
Ein Kunstwerk auf vier Rädern

Kunst auf einem Mercedes-Benz? Mit der Max Schultz Automobile GmbH und Co. KG hat eine Künstlerin ein fahrendes Kunstwerk geschaffen, das bunt, kreativ und einzigartig ist.

Normalerweise ist die Künstlerin Tina Reichel für ihre einzigartigen, knallbunten Skulpturen – die sogenannten „Cocoons“ – bekannt. Jetzt wagte sie sich in einer Kooperation mit dem Mercedes-Benz-Autohaus Max Schultz an einen neuen Untergrund, um ihre einzigartige Kunst entstehen zu lassen.

Ein Auto als Leinwand

Die „Leinwand“ von Reichels neuestem Werk ist ein 367 PS starker CLS 400 – die viertürige Coupé-Stilikone von Mercedes-Benz. Das Kunstwerk auf dem Automobil stammt aus der 2021 entstandenen Serie „Headshots“. Das, was nach einem Kopfschuss klingt, soll das Gehirn der Künstlerin darstellen, vielmehr, was sich darin abspielt. „Es passiert ganz viel in meinem Kopf, in meinem Leben. Dieses kreative Chaos wollte ich darstellen“, erklärt Tina Reichel. Die 39-jährige Künstlerin aus Erfurt erobert seit drei Jahren mit ihren emotionalen, kraftvollen, pop-artigen Bildern und ihren außergewöhnlichen Skulpturen die Kunstszene.

Tina & Max

Die Idee für das Projekt „Tina & Max“ entstand Ende Februar dieses Jahres in Erfurt. Stefan Main, Geschäftsführer der Max Schultz Automobile GmbH & Co. KG, und Tina Reichel sprachen darüber, mal wieder „etwas Cooles“ zusammen machen zu wollen. Eine Vernissage im Autohaus kam für die Künstlerin aber nicht infrage: zu langweilig. Sie wollte lieber ein Auto bemalen, mit dem sie zu ihren Ausstellungen fahren kann. Stefan Main war sofort begeistert: „Das hat noch keiner gemacht. Deine Kunst ist cool, kreativ und einzigartig. Das passt zu uns.“ Mit „Tina & Max“ wird Kunst jetzt auf neue Weise erfahrbar. Unter dem Hashtag #Tina&Max kann auf Facebook und Instagram verfolgt werden, wo das fahrende Kunstwerk inklusive der Künstlerin gerade unterwegs ist. am ■

www.tina-reichel.com
www.max-schultz.de

Anzeige

Unternehmen im Fokus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Lackiererblatt 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
FACEBOOK


Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de