Powertraining statt Powerpoint

Von Powerpoint-Folien erschlagen – die endlosen, drögen Vorträge in Seminaren kennt wohl jeder. „Schluss damit, dafür ist die Zeit unserer Kunden zu wertvoll”, meint Urban Johansson, Leiter Kundenservice – Coatings Refinish Academy (CR) im Bereich Autoreparaturlacke der BASF Coatings. „Die CR Academy hat ein neues Seminarkonzept entwickelt, damit die Lackierer und Werkstattbetreiber so viel wie möglich aus den Kursen mitnehmen. Und dafür ist die Qualifikation der Trainer entscheidend.” Die Mitarbeiter der CR Academy schulen die so genannten National Head Trainer, die wiederum Seminare zu BASF Coatings-Produkten für weltweit rund 15.000 Lackierer und weitere Trainer geben. Die Trainer müssen nicht nur fachlich auf dem neuesten Stand sein, auch die Fähigkeiten in Kommunikation und Didaktik sind für die Vermittlung der Seminarinhalte von großer Bedeutung. Um die Qualität der Seminare sicherzustellen, mussten alle ein global einheitliches Zertifikat „Train the Trainer” ablegen.