Die Poliermaschine lässt sich über die Digitalanzeige sechsstufig von 800 bis 4.200 Umdrehungen pro Minute einstellen. Foto: Kunzer

Gleichmäßiges Polierbild

Neu und ab sofort beim Werkstattausrüster KUNZER erhältlich ist die Exzenterpoliermaschine 7PME06, mit der ein sauberes und gleichmäßiges Polierbild ohne Schleifspuren erzielt wird. Die Poliermaschine mit einer Ausgangsleistung von 700 Watt lässt sich über die Digitalanzeige sechsstufig von 800 bis 4.200 RPM (Umdrehungen pro Minute) einstellen. Der maximale Exzenterhub beträgt acht Millimeter. Bei einem Tellerdurchmesser von 150 Millimetern sind Polieraufsätze mit Kantenschutz bis maximal 180 Millimeter Durchmesser verwendbar. Die Befestigung erfolgt über eine Klettverbindung. Das lange Netzkabel ermöglicht einen großen Bewegungsradius. Dank des geringen Gewichts und der austauschbaren Handgriffe liegt die Poliermaschine gut und sicher in der Hand.

Der dreiteilige Zubehörsatz 7PMEZ03, bestehend aus einer Wollhaube und zwei Schwämmen, ist ebenso wie die praktische Tragetasche im Lieferumfang enthalten und kann bei Bedarf auch separat bestellt werden.
Die KUNZER GmbH ist Importeur und Werksvertretung für Werkzeuge, Werkstattausrüstung und Verbindungstechnik. Das Unternehmen aus dem bayrischen Forstinning ist Partner des technischen und freien Kraftfahrzeugteilehandels und der Industrie.