Funkenflug (Flugrost) und Industriestaub

Erscheinungsbild Punktförmige Korrosionserscheinungen an der Lackoberfläche. Funkenflug Ursache •  Ursachen Industriestaub:Niederschläge aus Kaminen von Gießereien und eisenverarbeitenden Betrieben, Schienenabrieb •  Ursachen Funkenflug:Abbrand von Oberleitungen der Straßen- und Eisenbahnen. Funkenflug vom Flexen, Schweißen oder Schleifen. Die heißen, teils glühenden Eisenteilchen brennen sich in die Lackoberfläche ein. Vermeidung •  Sofortiges Entfernen der Metallpartikel und regelmäßige Pflege der Lackierung können zur Vermeidung beitragen. •  Bei Flex- und Schweißarbeiten sollten umstehende Fahrzeuge bzw. angrenzende Fahrzeugteile abgedeckt werden. Reparatur Handelsübliche Metallstaubentferner anwenden, eventuell mit Feinpolierpaste nachpolieren. •  Falls die Metallpartikel tiefer liegen, die Störungen mit Schleifpapier der Körnung P 1200 anschleifen, mit Feinpolierpaste aufpolieren und dann mit Hochglanzpolish nachpolieren.